Scharnow - Animierter Comic
2019
Briefing
Ein Beitrag des ZDF-Kulturmagazins ‚aspekte‘, indem Bela B. seinen mehr als 400 Seiten umfassenden Roman „Scharnow“ vorstellt, sollte von animierten Illustrationen unterstützt werden, die dem gesprochenen Wort das passende Bild verleihen. Für unseren Illustrator Remy Sant kein Problem. 
Dass es sich bei „Scharnow“, einem fiktiven Dorf nördlich von Berlin, um den ersten Roman einer unserer aller Jugendhelden handelt, freute uns bei der Übernahme des Projekts ganz besonders.
Insgesamt zehn Romanszenen wurden im Comicstil gezeichnet und animiert. Dazu gehörten, neben dem Coverbild des Buches, auch einschlagende Handlungen wie der Überfall vier betrunkener, nackter Männer auf den Dorfsupermarkt ‚BILLKAUF‘ oder der Mord an Hündin ‚Cloudy‘, die zu große Ähnlichkeit mit der Hündin Barak Obamas habe.
Produced at Aleks&Shantu
Prozess
Da wir bei dem Projekt einmal mehr unter großem Zeitdruck standen, half ich unserem Illustrator dabei Kompositionen für ein paar Szenen zu entwickeln. Die Animationsarbeit bei diesem Projekt war wahrscheinlich weniger aufwendig, als die Illustrationen. Diese sind vom talentierten Remy Sant gezaubert. 
Für die Animation nutzte ich die Anmutung des Parallax Effektes. Hier werden einzelne Elemente des Bildes verschieden schnell bewegt und es entsteht so der Eindruck von Tiefe.

"Das Team von Aleks&Shantu hat das Buch super umgesetzt"
Back to Top